Kanalreinigung & Rohrreinigung Birkenau

Kanal- & Rohrreinigung bei Verstopfung für Birkenau. Sauber, schnell und preiswert - 24h Notdienst an 365 Tagen im Jahr. Wir sind im Notfall für Sie da und dann auch besonders schnell!

BURGER bürgt für Qualität



Unser seit über 15 Jahren erfolgreich geführtes Familienunternehmen konnte in den vergangenen Jahren kontinuierlich expandieren.

Namhafte Firmen gehören zu unseren Auftraggebern. Wir sind schwerpunktmäßig im Bereich der Kanal- und Rohrreinigung, TV-Untersuchung, Wartung, Sanierung und Instandsetzung tätig.

Umweltfreundlich, völlig ohne Einsatz von Chemie, führen wir bei Ihnen eine gründliche Reinigung von Abflüssen, Rohren und Kanälen durch. Verschiedenste, variable Techniken bieten für jedes noch so tief liegende Problem eine geeignete Lösung.

Dank unserer hochmodernen Ausstattung können wir viele Meter weit in das Abwasserrohrsystem eindringen. Gegebenenfalls sind wir in der Lage durch eine TV-Kamerabefahrung das Rohrinnere genau zu analysieren, um schließlich maßnahmengerecht zu agieren.



Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis



Bei uns erhalten Sie ganz viel Leistung zum fairen Preis. Neben einem qualifiziertem Fachteam verfügen wir über modernes technisches Equipment, jede Menge Erfahrung, sind äußerst serviceorientiert und legen Wert auf alles, was Sie zu einem glücklichen Kunden macht. Ansonsten überzeugen wir Sie mit guter Beratung und einem individuellen Angebot.

Die Kosten für die erforderliche Anfahrt zu Ihnen berechnen wir nicht! Bei uns bezahlen Sie die reine Arbeitsleistung bei Ihnen vor Ort.

Wir sind schnellstens bei Ihnen, wenn bei Ihnen ein Noteinsatz fällig wird. Sonn- oder Feiertage und Uhrzeiten sind dann belanglos – weil wir einen Rund-um-die-Uhr-Service bieten und für Sie da sind, wenn es wirklich darauf ankommt! Durch unsere regionalen Stützpunkte in Ihrer Nähe ist der zuständige Monteur kurzfristig bei Ihnen, um effektive Hilfe zu leisten.



Unsere Leistungen & Services:



Unser Erfolg beruht auf fachmännischem und qualitativ hochwertig ausgeführtem Handwerk, gutem Service mit einem zuverlässigen 24-Std. Notdienst für Birkenau sowie Fairness und Freundlichkeit gegenüber Ihnen als Kunden. Wir wollen Ihre Zufriedenheit und damit eine dauerhafte Kundenbindung erreichen und weiterempfohlen werden.

Unsere Leistungen für Birkenau

Kanal- und Rohrreinigung

Kanaluntersuchungen

Rohrverlaufsortung

Hochdruckspülung

Rohr- und Kanalsanierung

Wartungsverträge

24 Stunden Service



KOSTENLOSE AN- & ABFAHRT

Sie haben Fragen?


Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um Rohr- & Kanalservice für Birkenau und Umgebung. Ob Rohrreinigung, Kanalreinigung oder Sanierung: Wir sind für Sie eine schnelle professionelle Hilfe und stehen höchste Kundenzufriedenheit. Unsere Monteure arbeiten stets sauber und informieren Sie vor allen Arbeiten transparent über zu erwartende Kosten und sämtliche Lösungsmöglichkeiten.

Wie beraten Sie und helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns einfach an.

Rohr-Kanalreinigung

Verstopfte Abflüsse in Küche, Bad oder WC


Rohrreinigung Fahrzeug Wenn eine Abflussleitung völlig verstopft, kann das Abwasser nicht mehr abfließen und Sie haben dadurch in der Regel schlagartig ein akutes Problem. Durch unseren 24-Stunden-Notservice ist Ihnen in diesem Fall unsere sofortige Hilfe sicher. Die Monteure unseres Rohr- und Kanalreinigungsunternehmens machen sich nach Möglichkeit umgehend auf den Weg, um Ihre verstopfte Abwasserleitung von den entsprechenden Hindernissen zu befreien. Unser Rund-um-die-Uhr-Service besteht selbstverständlich auch an Sonn- und Feiertagen. Ihr Notfall ist unser Einsatztermin – wann immer er sich ereignet! Schneller, zuverlässiger und freundlicher Service sind uns neben fachlicher Qualifikation, handwerklicher Qualität und einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis ein wichtiges Anliegen. Wir bauen in unserer Unternehmensphilosophie auf zufriedene Kunden. Gerade in einer Notsituation sind Sie auf einen verlässlichen Partner angewiesen.

Ein Abfluss hat mit der Zeit viel zu schlucken - ob in der Küche und im Bad, im WC oder im Keller: Ihr Abwassersystem wird im Haushalt oder Gewerbe tagtäglich stark belastet. Unbemerkt passiert ganz viel im Inneren der Abflussrohre: neben Korrosionseinflüssen, Kalk-, Fett-, Urinstein-Ablagerungen und hierdurch langsam entstehenden dauerhaften Inkrustierungen bilden auch Rohrbiegungen und Abzeige Andockstellen für Festpartikel, wie bspw. Haare, Toilettenpapier oder versehentlich in den Abfluss gerutschte Fremdkörper. Verlangsamt sich durch Hindernisse in den Rohren die Fließgeschwindigkeit des Wassers, erhöht sich die Verstopfungsgefahr dadurch, dass das Schmutzwasser nicht mehr ungehindert abtransportiert werden kann. Somit sammeln sich noch schneller Rückstände in Rohrleitungen und Kanalrohren an.

Mögliche Kanalprobleme im Hausanschlussbereich


Im Bereich des Hausanschlusses sind witterungsbedingte Bodeneinflüsse, die Last des Erdreiches oder der naturgewaltige Einwuchs von Wurzelwerk häufig Ursachen für eine Schadensbildung. Ist die Grundleitung blockiert oder beschädigt, haben Sie keine Chance, Ihre Rohrverstopfung mit konventionellen Hausmitteln zu beseitigen. Im Gegenteil können falsch eingesetzte Methoden das Problem sogar verstärken oder zu einer weiteren Schadensbildung führen. Wir als Profis von einem handwerklichen Fachbetrieb für Rohrreinigung und Kanalsanierung verfügen über eine umfangreiche professionelle Technik-Ausrüstung sowie über jahrzehntelange Erfahrung. Damit ist eine erfolgreiche, dauerhafte und nachhaltige Reinigung, Wartung oder Reparatur Ihrer Abwasserleitungen gewährleistet. Bemerken Sie, dass Ihr Wasser nicht mehr richtig abläuft, sollten Sie uns rechtzeitig zu Hilfe rufen. Experimentieren Sie lieber nicht mit ätzenden Chemikalien. Obwohl sie immer noch am häufigsten zum Einsatz kommen, schaffen chemische Mittel wie Abflussreiniger bei der Beseitigung von Verstopfungen nur sehr begrenzt Abhilfe. Eine Überdosierung kann sogar das Material der Rohre angreifen. Neben der geringen Erfolgsaussicht verursachen sie eher Schäden an Gesundheit und Umwelt.

Professionelle Abfluss-, Rohr- und Kanalreinigung


Umweltfreundlich, völlig ohne Einsatz von Chemie, führen wir bei Ihnen eine gründliche Reinigung von Abflüssen, Rohren und Kanälen durch. Verschiedenste, variable Techniken bieten für jedes noch so tief liegende Problem eine geeignete Lösung. Dank unserer hochmodernen Ausstattung können wir viele Meter weit in das Abwasserrohrsystem eindringen. Gegebenenfalls sind wir in der Lage durch eine TV-Kamerabefahrung das Rohrinnere genau zu analysieren, um schließlich maßnahmengerecht zu agieren. Permanente Weiterbildung und regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter vermitteln unserem Team das Know-how zur Bedienung eines reichhaltigen Technik-Equipments. Profitieren Sie von unseren Fachkenntnissen und lassen Sie sich im Zweifelsfall durch unsere kompetente Beratung weiterhelfen.

TV-untersuchung

Sinn einer Kanal-TV-Inspektion


Rohr TV-Untersuchung Die Kanalrohre und die Hausentwässerung auf Ihrem Grundstück müssen in ordnungsgemäßem Zustand sein. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben, denn unkontrolliert austretendes Abwasser kann Bodenqualität und das Grundwasser gefährden. Die Ursachen für langsam und häufig unbemerkt eintretende Schäden am Rohrsystem bleiben dem Betrachter ohne den Einsatz einer hochmodernen Sateliten-Kamera, die im Rohrinneren für aufklärende Einblicke sorgt, gänzlich verborgen. Ansonsten müsste im wahrsten Sinne des Wortes ein erheblicher Aufriss erfolgen, um den genauen Zustand der Kanal- und Rohrleitungen festzustellen. Was das Objektiv der Kanal-Kamera bei der Befahrung durch das Abwasser-Rohrsystem erfasst, wird mittels eines PC-Monitors zu unserem menschlichen Auge transferiert. Dabei werden die Problemstellen, welche sich durch Verschiebungen, alterungs- oder witterungsbedingte Korrosion oder andere Einflüsse ergeben können, in einer Dokumentation genau erfasst. Hier kann es sich um einragende Rohrstutzen, Muffenversätze, Wurzeleinwüchse, Rohrverkalkungen oder sonstige Ablagerungen, Rissbildung und Brüche der Rohre handeln.

Wie funktioniert eine TV Kanaluntersuchung?


Rohr TV-Untersuchung Um Probleme im Rohr- und Kanalleitungssystem zu lokalisieren, ist eine TV-Kamera-Inspektion mit ihren innovativen technischen Möglichkeiten eine moderne, fortschrittliche und ideale Methode. Neben einer schnellen optischen Bestandsaufnahme liefert die Kamera exakte Positionsangaben für die präzise Ortung der Ursache oder des Schadensbildes an der Rohrleitung.

Metertief wird die Kamera elektronisch in die Abwasserrohre gesteuert; die rotationsfähige, um 360 Grad drehbare Kameralinse ermöglicht dabei jeden Blickwinkel. Gestochen scharfe, direkt vor Ort am Monitor ersichtliche Bilder werden in digitaler Form festgehalten und bei Bedarf später als Ausdruck oder als Datenträgermaterial ausgegeben. Für die gesetzlich vorgeschriebene Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen nach DIN EN 1610 ist der Einsatz unserer TV-Kanalkamera-Ausrüstung geradezu prädestiniert. Eine entsprechende Inspektion erfolgt von uns kurzfristig und zu guten Preiskonditionen. In Bezug auf Gebäudeversicherungen werden von Hauseigentümern und Gewerbebetrieben inzwischen Dichtheitsnachweise gefordert – ansonsten sind die Ableitungsrohre für den Schadensfall nicht mehr versichert. Überprüfen Sie diesbezüglich die Vertragskonditionen Ihrer Versicherung genau!

Die TV-Kanalkameratechnik ermöglicht kostengünstig das Auffinden von Fehlern sowie eine regelmäßige Zustandskontrolle der Abwasseranlagen und zeigt auch kleinere Probleme sofort zielgenau auf. Dank der aufschlussreichen Analyse mittels Kameratechnik können unnötige Reparaturen vermieden, Schadstellen punktgenau geortet und Maßnahmen handlungsbedarfsgerecht durchgeführt werden.

Gerne schauen wir auch bei Ihnen mit unserem modernen TV-Kanal-Kamera-Equipment vorbei, um den Zustand Ihrer Rohrleitungen gründlich zu erforschen – schnell, routiniert und versiert. Bei uns dürfen Sie die interessante Kamerafahrt durch die Innenwelten Ihrer Abflussrohre auf Wunsch hautnah miterleben, indem wir Ihnen lückenlose Einblicke gewähren und Ihnen bei dieser Gelegenheit Detailansichten ausführlich erklären.

Sanierung

Nach Möglichkeit erfolgt eine Rohrsanierung immer grabenlos. Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurden eine Vielzahl an Verfahren zum Zeit und Kosten schonenden Erhalt sowie zur rationellen Behebung von Altersschäden an Rohrleitungen und Abwasserkanälen entwickelt. Im Unterschied zur offenen Bauweise muss bei geschlossenen Maßnahmen der Boden nicht aufgebrochen werden. Dadurch entfallen immense Reparaturkosten für die Wiederherstellung oder Neuerstellung der aufgerissenen Bodenfläche. Ein weiterer ökologischer Pluspunkt ist, dass keine großen Bodenmassen ausgehoben werden müssen. So werden u. a. eingewachsene Anpflanzungen und Gartenanlagen geschont. Die bisher wirtschaftlichsten und bekanntesten grabungsfreien Verfahren, die sich im Sanierungsbereich von Abflusskanälen und Grundleitungen durchgesetzt haben, sind die Inliner- und die Kurzliner-Sanierung.

Inliner-Sanierung


Kanalsanierung Bei dieser Methode wird ein mit Polyurethan-Harz getränkter Gewebeschlauch in einem Stück, welches der zu sanierenden Rohrlänge entspricht, in den reparaturbedürftigen Rohrabschnitt eingestülpt. Die auf diese Art sanierte Rohrstrecke wird in einem Verklebungsprozess dauerhaft abgedichtet. Durch das so entstandene "Rohr-in-Rohr-Verfahren" wird das alte Rohr mechanisch verstärkt. Methodische Arbeitsschritte:
Zunächst wird das gesamte zu sanierende Rohr gründlich gereinigt. Danach werden die Grundleitungen mit einer Schwenkkopf-Kamera genauestens inspiziert. Dabei wird die Lage der Abzweige ganz präzise vermessen und protokolliert. Aus dem konfektionierten Gewebeschlauch, der den Inliner bildet, wird die darin befindliche Luft durch eine Vakuumpumpe evakuiert. Damit wird eine hundertprozentige Durchtränkung des Linergewebes gewährleistet. Nun wird die zuvor berechnete Harzmenge angemischt und mit einer Quetschwalze in der erforderlichen Stärke in das Linergewebe eingewalzt. Der so produzierte Inliner wird wahlweise durch eine Drucktrommel oder einen Inversionsturm in das zu sanierende Rohr eingestülpt. Unter Verwendung eines Inversionsturms wird der Inliner durch hydrostatischen Wasserdruck in das Rohr eingestülpt. Beim Einstülpen mittels Wasserdruck kann das Wasser durch eine Heizanlage erwärmt werden, wodurch das Harz in wenigen Stunden aushärtet. Ebenso kann der Inliner durch Druckluft in das Rohr gestülpt werden.
Kanalsanierung Beim Einstülpen des Inliners wird die Innenseite des Gewebeschlauchs nach außen gekehrt. Dies ist die Seite, die durch das Einfüllen zuerst mit dem Harz in Berührung gekommen ist und damit die Kontaktfläche auf der Rohrinnenwand bildet. Mittels dieser Verfahrenstechnik ist im Wendevorgang durch die stattfindende Anpressung eine ununterbrochene Verklebung des Inliners mit dem Kanalrohr über die Gesamtlänge gegeben. Das Harz dringt dabei auch in Risse und schadhafte Stellen im Rohr ein. Nach dem Aushärten des Harzes werden die Endpunkte geöffnet und der neue Inliner wird mit der TV-Kamera erneut kontrolliert. Gegebenenfalls werden die Öffnungen für Abzweige durch einen Fräsroboter wieder freigelegt. Zum Schluss wird nochmals eine abschließende TV-Kamerauntersuchung durchgeführt. Die sich daraus ergebenden Daten werden protokolliert.

Bei der Sanierung durch Inliner werden Schäden an Kanalrohren und Hausanschlussleitungen über größere Rohrstrecken hinweg dauerhaft und langfristig behoben.

Kurzliner-Sanierung


Der partielle Liner, auch als Kurzliner bezeichnet, ist ein mit Reaktionsharz getränkter Glasfaser- oder Filzschlauch. Er wird exakt auf den Innendurchmesser des zu sanierenden Kanalabschnitts zugeschnitten. Das korrosionsbeständige Material lässt sich mehrlagig einsetzen. Dadurch können bedarfsgerecht unterschiedliche Wanddicken erreicht werden. Die statische Tragfähigkeit des Liners wird durch die Menge des Reaktionsharzes, mit der das Trägermaterial getränkt wird, beeinflusst. Zur Anwendung kommen Polyurethan-, Epoxid- oder Organomineralharze. Der partielle Liner wird über vorhandene Öffnungen eingezogen. Durch zugeführte Druckluft schmiegt sich der Schlauch fest im Inneren des zu sanierenden Rohrabschnitts an. Bereits innerhalb kurzer Zeit ist das Material vollständig ausgehärtet und somit fest mit dem alten Rohr verbunden. Mit Kurz-Linern können unter anderem undichte Muffen, Risse und korrosionsbedingte Schäden langfristig haltbar repariert werden

Konventionelle Bauweise


Nur bei sehr alten Rohrleitungen, massiven Beschädigungen, großen Rohrverschiebungen und kompletten Rohrbrüchen mit Scherbenbildung ist eine Sanierung in konventioneller Bauweise unumgänglich. Ansonsten ersetzt die fachgerechte Sanierung mit Inlinern oder Kurzlinern aufwendige Neuverlegungen von Abflussrohren. In den meisten Fällen sind Aufgrabarbeiten vermeidbar. Wir stehen Ihnen bei Entscheidungsfragen mit unseren Fachkenntnissen zur Seite und erörtern mit Ihnen unter Abwägung aller Kriterien die sinnvollste Lösung.

Rückstausicherung

Wie entsteht Rückstau?


Rückstausicherung Wird das Abwasser nicht zügig genug in das öffentliche Kanalisationsnetz abgeleitet, kommt es zu einem Rückstau in das Gebäude. Das Kanalisationssystem ist von seiner Kapazität her für ein mittleres Regenereignis berechnet. Dies hat wirtschaftliche Gründe und stellt die Selbstreinigung der Kanalrohre sicher. Immer häufiger führen Starkregenereignisse jedoch zu Überlastungssituationen der Entwässerungsanlage, weil die Kapazität der Kanalschächte überschritten wird. Dann folgt das Abwasser zwangsläufig den physikalischen Naturgesetzen des miteinander verknüpften Rohrsystems. Es wird in das Leitungsnetz des Gebäudes zurückgedrückt. Um diesen Umstand zu verhindern, müssen die vorhandenen Entwässerungsgegenstände (Spülen, Duschen, Badewannen, Toiletten, Kellerabläufe usw.) unterhalb der Rückstauebene geschützt werden. Neben vermehrt auftretenden Starkregenereignissen können auch Querschnittsverengungen im Kanal, die durch Ablagerungen oder Verstopfungen entstehen, Pumpenausfälle oder Rohrbrüche im öffentlichen Kanalsystem sowie Hochwasser dazu führen, dass das Abwasser nicht schnell genug abfließen kann und sich deshalb ins Gebäude zurückstaut.

Die unangenehmen Folgen eines Rückstaus


Rückstausicherung Durch die Entwässerungsgegenstände unterhalb der Rückstauebene kann fäkalienhaltiges Schmutzwasser in Ihre Kellerräume eindringen. Feuchteschäden an Mauerwerk und Fundament, Wasserschäden an Ihren Einrichtungsgegenständen sowie eine Gesundheitsgefährdung durch Infektionsgefahr sind nur einige unangenehme Folgen eines Rückstaus. Neben den erheblichen materiellen Schäden erwartet Sie auf jeden Fall ein enormer Reinigungsaufwand.


Leider haften Sie im Schadensfall selbst


Im Falle einer Überschwemmung haftet der Hausbesitzer selbst für die entstandenen Folgen, wenn er keine entsprechenden Vorkehrungen getroffen hat. Die Gemeinde als Betreiber der öffentlichen Kanalisation muss für Rückstauschäden nämlich nicht haften. Auch sind diese Schäden weder durch eine klassische Hausrat- noch durch eine Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Für beide Versicherungen muss zusätzlich jeweils eine Elementarschadenversicherung abgeschlossen werden, in der das Risiko eines Rückstaus gesondert mit eingeschlossen werden muss. Um hieraus Leistungen zu bekommen, muss allerdings eine funktionierende Rückstausicherung installiert sein.

Schutz durch den Einbau von Rückstausicherungen


Rückstausicherung Beim Einbau von Rückstausicherungen gibt es einiges zu beachten. Wir als Profis wissen genau, worauf es ankommt und bauen Ihnen gerne fachmännisch die passenden Rückstauverschlüsse ein. Damit können Sie den nächsten heftigen Regenschauern gelassen entgegensehen und haben auch nicht die üblen Folgen einer anderweitigen Funktionsstörung des öffentlichen Kanalnetzes regelrecht auszubaden.

Service & Wartung

Warum Sie einen Wartungsvertrag mit uns schließen sollten


service-wartung Unsere Wartungsverträge sind für Unternehmen und Geschäfte wie auch für Privathaushalte gleichermaßen interessant. Besonders größere Wohnungseigentümer-Gemeinschaften haben wichtige Wartungsintervalle häufig nicht ausreichend im Blickfeld.

Unbemerkte Schäden im Abwasserleitungssystem haben in der Regel immer eine massive Schädigung der Bausubstanz zur Folge. Plötzlich auftretende Wasserrohrbrüche oder Verstopfungen sowie teure Zusatzkosten können mit einer regelmäßigen Wartung vermieden werden.

Nach Abschluss eines Servicevertrages, der regelmäßige Wartungstermine beinhaltet, dürfen Sie sich getrost Ihren Alltagsgeschäften widmen – um die fälligen Termine zur Inspektion und Wartung Ihrer Abwasseranlage kümmern wir uns.

Eine Wartungsvereinbarung entlastet Sie nicht nur terminlich, sondern wirkt sich unterm Strich kostengünstiger und Ihr Budget schonend aus. Gleichzeitig agieren Sie mit uns gemeinsam zusätzlich umweltfreundlich, denn ein durch undichte Kanalrohre permanent austretendes Schmutzwasser versickert ins Grundwasser und führt so zu einer Umweltbelastung. Auf Dauer gefährdet diese Situation die Qualität unseres Trinkwassers.

Warten Sie einfach nicht zu lange und vereinbaren Sie mit uns einen Service- und Wartungsvertrag. Die Modalitäten und Preisvorzüge dazu erläutern wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch. Die vertraglichen Regelungen passen wir Ihren persönlichen Wünschen an – denn bei uns heißt ein Vertrag mit Ihnen: Wir wollen uns vertragen! Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Prinzip. Nur durch zufriedene Kunden ist unser Unternehmen in kürzester Zeit erfolgreich gewachsen.

Unsere Prinzipien

Prinzipien, die uns erfolgreich machen


Unser Erfolg beruht auf fachmännischem und qualitativ hochwertig ausgeführtem Handwerk, gutem Service mit einem zuverlässigen 24-Std. Notdienst sowie Fairness und Freundlichkeit gegenüber Ihnen als Kunden. Wir wollen Ihre Zufriedenheit und damit eine dauerhafte Kundenbindung erreichen und weiterempfohlen werden.

1. Fairness bei den Preisen und Kostentransparenz
Vor Beginn der Arbeit erklären wir Ihnen, was an Kosten auf Sie zukommt. Bei akuter Rohrverstopfung oder anderen Notfällen helfen wir zu günstigen Festpreisen, bei notwendigen weiterführenden Arbeiten offerieren wir Ihnen ein verbindliches Angebot vor Auftragsbeginn.

2. Schnelle und effektive Hilfe
Wir sind schnellstens bei Ihnen, wenn bei Ihnen ein Noteinsatz fällig wird. Sonn- oder Feiertage und Uhrzeiten sind dann belanglos – weil wir einen Rund-um-die-Uhr-Service bieten und für Sie da sind, wenn es wirklich darauf ankommt! Durch unsere regionalen Stützpunkte in Ihrer Nähe ist der zuständige Monteur kurzfristig bei Ihnen, um effektive Hilfe zu leisten.

3. Keine Kosten für An- und Abfahrt
Die Kosten für die erforderliche Anfahrt zu Ihnen berechnen wir nicht! Bei uns bezahlen Sie die reine Arbeitsleistung bei Ihnen vor Ort.

4. Sorgfalt und Präzision
Ihr Eigentum behandeln wir selbstverständlich respektvoll und mit Sorgfalt. Unser Team befindet sich durch regelmäßige Schulungen und Weiterbildung auf dem neusten Stand der Technik und setzt dadurch modernstes Equipment präzise ein.

5. Gute Prävention anstatt Dauerprobleme
Besteht ein chronisches Problem in Ihrem Abwassersystem, so erläutern wir Ihnen die notwendigen Schritte zu einer dauerhaften Lösung. Ansonsten ist die nächste Verstopfung oder ein Rohrbruch vorprogrammiert und Ihnen entstehen unnötige Mehrkosten.

6. Kundenzufriedenheit
Wir verpflichten uns selbst zu einem hohen Qualitätsstandard und sind bemüht, Ihnen einen High-End-Service zu bieten, der Sie voll und ganz zufriedenstellt. Denn es gibt einfach keine bessere Werbung als ein zufriedener Kunde.

7. Saubere Lösungen & Umweltschutz
Durch unsere langjährige Erfahrung, die neusten Technik-Verfahren und bestens ausgebildete Mitarbeiter bieten wir Ihnen kostengünstige, saubere Lösungen wie bspw. Sanierung im Inliner-Verfahren an. Bei unseren Maßnahmen beachten wir den Umweltschutz und schonen Ressourcen.

Tipps & Selbsthilfe

Tipps zur Vermeidung einer Rohrverstopfung


Wir als Abfluss-Spezialisten wissen, welche Kriterien eine Rohrverstopfung auslösen können. Bei Beachtung nachfolgender Ratschläge beugen Sie einer Verstopfung Ihres Abflusssystems wirkungsvoll vor.

Küchenabfluss:
Heißes Wasser und ausreichend Spülmittel verhindern, dass Fettrückstände und Speisereste sich hartnäckig festsetzen können. Grundsätzlich sollten grobe Speisereste von einem Sieb zurückgehalten werden und keine massiven Fettreste in den Ausguss geschüttet werden. Auf dem Weg durch die Abflussrohre erkaltet das Fett und bildet dadurch im hinteren Bereich der Rohrleitungen ein Hindernis.

Badewanne:
Nach einem Bad sollte der Ablaufbereich der Wanne gereinigt werden. Hier können Haare und gröbere Rückstände den Abfluss mit der Zeit immer mehr zusetzen und durch Ansammlung eine Blockade bilden.

Dusche:
Der Dusch-Siphon sollte mit einem Sieb ausgerüstet sein, welches Schmutzpartikel und Haare auffängt. Eine regelmäßige Reinigung des Siebes ist notwendig.

Waschbecken:
Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände wie Wattestäbchen, Haarklammern usw. in den Ausguss geraten. Auch hier sollte die Ablaufgarnitur sauber gehalten und Schmutzablagerungen, Haarreste und ähnliches rechtzeitig entfernt werden.

Toilette/WC:
Binden und Tampons gehören nicht in die Toilette! Auch Katzenstreu sollte in jedem Fall über den Haushaltsmüll entsorgt werden. Ein ausreichendes Abspülen ist notwendig, um zu gewährleisten, dass Fäkalien und Toilettenpapier komplett aus den Rohrleitungen geschwemmt werden. Hier sollte die Spartaste am Spülkasten sinnvoll eingesetzt werden.

Urinal- und Bidetablauf:
Gerade bei seltenerer Benutzung sollte auch hier auf ein gutes Abspülen und eine aufreichende Durchspülung der Abflussrohre geachtet werden. Urin- und Kalkstein bilden ansonsten Ablagerungen und setzen damit langsam aber sicher Ihre Abwasserrohre zu.

Kontakt

Sehr gerne unterstützen wir Sie!




Sie haben individuelle Fragen und Anregungen?

Schreiben Sie uns eine mail an info@burger-kanalreinigung.de oder rufen Sie uns einfach an Tel.: 0800-6646876.

Wir freuen uns auf Sie.

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich in ganz Birkenau und Umgebung


Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten


(1) Hiermit informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.


(2) Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DSGVO) ist:

Kanal- und Rohrreinigung Fürst GmbH
Unterortstr. 48
65760 Eschborn
Geschäftsführer: Yilmaz Gülec


Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter [info@rohrreinigung-fuerst.de] oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Wenn Sie mit uns per E-Mail oder über ein Online-Kontaktformular Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten bzw. Ihre Fragen zu beantworten. Die hierbei anfallenden Daten löschen wir, sobald die weitere Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Sofern wir für einzelne Funktionen unseres Angebots mit externen Dienstleistern zusammenarbeiten oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.


§ 2 Ihre Rechte


(1) Sie haben uns gegenüber die folgenden Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.


(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website


(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir automatisch nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Es handelt sich hierbei um die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):


– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.


(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.


(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie zu unserer Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.


§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.


Verwendung von Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.


Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.


Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.


Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.


Google AdWords
Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen dessen das Conversion-Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden.


Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.


Wenn Sie nicht am Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden dann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Mehr hierzu erfahren Sie über die Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.de/policies/privacy/


Google reCAPTCHA
Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.


Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.


Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.


Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


Google Maps
Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.


§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten


(1) Falls Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.


(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Auch können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten übermitteln: [email='info@rohrreinigung-fuerst.de'][/email] bzw.: Kanal- und Rohrreinigung Fürst GmbH, Unterortstr. 48, 65760 Eschborn.

§ 6 Datenschutzbeauftragter


Wenn Sie Fragen zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten haben oder sich über unseren Umgang mit personenbezogenen Daten beschweren möchten, können Sie dies jederzeit kostenlos tun, indem sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Sie erreichen ihn per E-Mail unter [email='info@rohrreinigung-fuerst.de'][/email] oder per Post an unsere im Impressum genannte Adresse mit dem Vermerk “An den Datenschutzbeauftragten”.


Änderung unserer Datenschutzerklärung
Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

Impressum

Burger Kanalreinigung ist eine Marke der Kanal- und Rohrreinigung Fürst GmbH

Diese Webseite ist ein Angebot der Firma:

Kanal- und Rohrreinigung Fürst GmbH
Unterortstr. 48
65760 Eschborn

Telefon: 0800 - 5888803

E-Mail: Info@rohrreinigung-fuerst.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Yilmaz Gülec

Registergericht: Amtsgericht Frankfurt am Main
Registernummer: HRB 106756

Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE311387427
Steuernummer: 04023700374

Verantwortlich für den Inhalt dieser Website:
Yilmaz Gülec


Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Werbewiderspruch
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.